Katzhagen - Aktuell


Eine neue Immobilie


Oder: Aus Susch wird Wiesen

Ausloeser fuer den Austausch des Bahnhofsgebaeudes "Susch" war ein Besuch beim Modellbahnhaendler meines Vertrauens, der in einem Nebensatz erwaehnte, er wuerde sich nun jedes Jahr eines der Gebaeude von "Grosse Modelle" leisten - eine gute Idee !

Desweiteren gab es zwei andere gute Gruende, in eine neue Immobilie zu investieren. Zum einen die Menge des bereits vorhandenen Rollmaterials und zum anderen der Mangel an begehrenswerten Neuheiten im Jahr 2018 - trotz des 50jaehrigen LGB Jubilaeums.

Nachdem klar war, dass sich ein voll ausgestattetes Modell des Bahnhofs Filisur nicht sinnvoll in das vorhandene Szenario integrieren liess, sollte es ein Modell des Bahnhofs Wiesen werden. Die Bedingung, dass dieser die an seinem Standplatz vorhandenen Verteilerkaesten aufnehmen musste, konnte durch entsprechende Innenraumgestaltung seitens des Herstellers erfuellt werden.


Der Hersteller liefert die Modelle persoenlich aus - die Verpackung fuer einen sicheren Versand duerfte angesichts der massiven Ausfuehrung teurer sein. Der Gesamteindruck wie auch Details und die Oberflaechenstruktur sind ueberzeugend, kein Vergleich zu den Plastikmodellen der einschlaegig bekannten Hersteller.
Einige selbst erstellte, dem Vorbild entsprechende Schilder und eine Uhr runden das Bild ab. Fehlt noch die Beleuchtung...


Das Dach wurde innen vor Einbau der Beleuchtung zur besseren Ausleuchtung mit ABS-Platten ausgekleidet. Der Lautsprecher zur Wiedergabe von Ansagen erhielt seinen Platz hinter den Tueren des Lagerraums.
Die strassenseitige Aussenbeleuchtung wirkt etwas minimalistisch, entspricht aber dem Vorbild. Verwendet wurde eine leicht modifizierte Leuchte von Beli-Beco.



Die Leuchtstoffroehre - ebenfalls aus dem Hause Beli-Beco - fuer die bahnsteigseitige Beleuchtung erhaelt einen Buegel aus Ms-Draht, der die Montage unter dem Dachueberhang ermoeglicht.


Die Leuchtstoffroehre ist gar keine - sie enthaelt zwei LEDs, welche allerdings aufgrund der Farbtemperatur und des "Lichtleiters" taeuschend echt wirkt. Die funktionsfaehige Bahnhofsuhr tut das ihre fuer den Gesamteindruck.


Das Modell des Bahnhofs Wiesen passt sich entgegen vorheriger, vager Befuerchtungen bestens in das vorhandene Szenario ein. Natuerlich mussten auch neue Ortsschilder her...


Das Gebaeude als solches und seine Ausfuehrung ergeben im Zusammenspiel mit den anderen Gebaeuden sowie den zahlreichen Details ein wunderbares Bild.


Technische Details wie das Laeutewerk, eine Uhr, die Leuchtstofflampe unter dem Dachueberhang sowie die Schilder machen das Modell zu einem echten Hingucker.


Bei Dunkelheit kommen die Beleuchtungselemente entsprechend zur Geltung. Weniger ist tatsaechlich manchmal mehr.



Zitat eines bekannten Expertens:

Diese Veraenderung hat sich wirklich gelohnt !




Mai 2018 | Archiv "Aktuelles"